Telefon: 09761/6909

FAQ

FAQ

Ausbildung

Alles Rund um die Ballonausbildung !

Wo ist die größte Ballonveranstaltung?

Unangefochten auf Platz eins steht die alljährliche internationale Ballonfiesta in Albuquerque, New Mexico. Im Rahmen dieses grandiosen Spektakels starten 1000…

Unangefochten auf Platz eins steht die alljährliche internationale Ballonfiesta in Albuquerque, New Mexico. Im Rahmen dieses grandiosen Spektakels starten 1000 Ballone und mehr auf einmal. Dies ist das meistfotografierte Event der Welt.

Posted 1 year ago

Wie sicher ist das Ballonfahren?

Der Heißluftballon gehört zu den sichersten Luftfahrzeugen.

Der Heißluftballon gehört zu den sichersten Luftfahrzeugen.

Posted 1 year ago

Wie läuft die Terminplanung ab?

Sie rufen uns einfach zur Terminvereinbarung an. Auf der Homepage unter „Terminkalender“ können Sie unsere bisher geplanten Fahrten/Startorte einsehen. Eine…

Sie rufen uns einfach zur Terminvereinbarung an.

Auf der Homepage unter „Terminkalender“ können Sie unsere bisher geplanten Fahrten/Startorte einsehen.

Eine Ballonfahrt ist stark von den Wetterbedingungen abhängig, deshalb checkt unser Pilot am Wochentag vor der geplanten Fahrt das Wetter und entscheidet, ob die Fahrt stattfindet.

Die Entscheidung obliegt ganz alleine unserem Piloten.

Bitte informieren Sie sich am Wochentag vor Ihrer geplanten Fahrt ab 11:00 bis 12:30 Uhr unter 09761/6909, ob Ihre Fahrt stattfinden kann.

Spätestens dann erhalten Sie die genaue Zeit und den Ort des Treffpunktes.

Sollte der vereinbarte Termin wetterbedingt nicht gehalten werden können, vereinbaren wir einfach einen neuen Termin.

Die Fahrscheine behalten auf jeden Fall ihre Gültigkeit!

Posted 1 year ago

Wie lange hält ein Ballon?

Eine Heißluftballonhülle hält bei guter pfleglicher Behandlung ca. 500 - 650 Betriebsstunden. Danach hat die Reißfestigkeit des Stoffes durch die…

Eine Heißluftballonhülle hält bei guter pfleglicher Behandlung ca. 500 - 650 Betriebsstunden. Danach hat die Reißfestigkeit des Stoffes durch die Innentemperatur in der Ballonhülle und die UV-Strahlung soweit nachgelassen, dass sie den gesetzlichen Anforderungen nicht mehr standhält. Der Korb und Brenner halten je nach Behandlung 2 - 3 mal solange wie ein Hülle. Wird also mit einem Heißluftballon 100 Stunden im Jahr gefahren, ist er wahrscheinlich nach 5 - 6 Jahren nicht mehr lufttüchtig.

Posted 1 year ago

Wie funktionieren Ballone?

Alle Ballone funktionieren nach dem Prinzip des Auftriebs. Dieser wurde von Archimedes entdeckt und ist gut erkennbar, wenn man einen…

Alle Ballone funktionieren nach dem Prinzip des Auftriebs. Dieser wurde von Archimedes entdeckt und ist gut erkennbar, wenn man einen Tischtennisball unter Wasser drückt. Der Auftrieb versucht mit deutlicher Kraft den Ball, der ja mit der leichteren Luft im Verhältnis zum schwereren Wasser gefüllt ist, an die Oberfläche zu drücken. Beim Heißluftballon ist es die warme Luft, die den Auftrieb bewirkt. Je größer der Temperaturunterschied der Luft in und außerhalb der Ballonhülle ist, desto größer ist der Auftrieb.

Posted 1 year ago

Welches Gas verwenden Heißluftballone?

Heißluftballone benutzen genau genommen heiße Luft als Traggas. Die Frage der Passagiere bezieht sich aber meist auf das im Brenner…

Heißluftballone benutzen genau genommen heiße Luft als Traggas. Die Frage der Passagiere bezieht sich aber meist auf das im Brenner verwendete Gas. Hier handelt es sich um flüssiges Propangas.

Posted 1 year ago

Welche Qualifikation erfüllen die Ballonpiloten?

Die Piloten absolvieren eine Ausbildung, die mit der Prüfung zum „Freiballonführer“ abschließt. Sind die Piloten für ein genehmigtes und lizenziertes Luftfahrtunternehmen…

Die Piloten absolvieren eine Ausbildung, die mit der Prüfung zum „Freiballonführer“ abschließt. Sind die Piloten für ein genehmigtes und lizenziertes Luftfahrtunternehmen tätig, so müssen darüber hinaus weitergehende Anforderungen erfüllt und gesonderte Prüfungen abgelegt werden. Sind alle erfolgreich abgelegt, wird die Neuausstellung der Lizenz bei der jeweiligen Bezirksregierung des Bundeslandes beantragt. Diese wird dann eine neue Lizenz für die gewerbsmäßige Personenbeförderung in Freiballonen (CPL – Commercial Pilot Licence) ausstellen.

Posted 1 year ago

Welche Ausbildung hat ein Ballonpilot ?

Flugfunkzeugnis (BZF I oder II) Ballonfahrerlizenz (PPL D) weitere Ausbildungen im Bereich Ballonfahren Ballonwart Lehrerausbildung  Observerausbildung Im Detail: Ausbildung zum…
  • Flugfunkzeugnis (BZF I oder II)
  • Ballonfahrerlizenz (PPL D)
  • weitere Ausbildungen im Bereich Ballonfahren
  • Ballonwart
  • Lehrerausbildung 
  • Observerausbildung

Im Detail: Ausbildung zum Ballonpiloten (PPL D) (nach LuftPersV)

Theorie (Luftrecht, Luftverkehrs- und Flugsicherungsvorschriften, Navigation, Meterologie, Allgemeine Luftfahrzeugkenntnisse, Technik, Verhalten in besonderen Fällen und bei Unfällen, Menschliches Leistungsvermögen)

Praxis (mindestens 20 Fahrstunden, Fahrten bei Lufttemperaturen mit mindestens 20 Grad Celsius Temperaturunterschied, mindestens 50 Starts und Landungen, Teilnahme an 20 Aufrüstungen, mindestens eine Fahrt in einem Luftraum mit Flugverkehrskontrollfreigabe)

Posted 1 year ago

Warum heißt es Ballonfahren und nicht Ballonfliegen?

Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum man eigentlich “Ballonfahren” und nicht “Ballonfliegen” sagt? Unter Ballonfahrern ist ein Ballonflug verpönt:…

Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum man eigentlich “Ballonfahren” und nicht “Ballonfliegen” sagt? Unter Ballonfahrern ist ein Ballonflug verpönt: Wer sich verspricht und von einem “Ballonflug” erzählt, der zahlt eine Lokalrunde.

Wird uns diese Frage gestellt, so können wir mehrere Begründungen nennen:

1) Historisch

Die ersten Ballonfahrer waren Nachfahren von Seefahrern. Diese pflegten zu sagen: “Wir fahren auf/im Meer.” Ballonfahrer fuhren demnach im “Himmelsmeer” – der Begriff Ballonfahren war geboren. Außerdem war bis zu diesem Zeitpunkt noch kein Mensch in der Luft “geflogen”. Das Wort “fliegen” sprach man einzig und allein den Vögeln zu.

2) Physikalisch

Es gibt ein physikalisches Gesetz, welches lautet: “Alles was leichter ist als Luft, das fährt!” Ballone fahren mit Gasen bzw. Luft. Beim Heißluftballon fährt man mit erwärmter Luft, die wärmer ist als die Luft, die am Boden steht. Die Luft wird in der Ballonhülle erwärmt und treibt nach oben, sie hat Zugkraft. Ab einem bestimmten Zeitpunkt hebt der Ballon ab, da er “leichter als Luft” ist.

Posted 1 year ago

Wann wird gefahren ?

Ballonfahren macht das ganze Jahr über Spaß und jede Jahreszeit hat ihren eigenen Reiz.   Ballonfahrten sind extrem vom Wetter…

Ballonfahren macht das ganze Jahr über Spaß und jede Jahreszeit hat ihren eigenen Reiz.

 

Ballonfahrten sind extrem vom Wetter sowie vom Sonnenaufgang und Sonnenuntergang abhängig.

 

Deshalb findet man vor allem im Sommer Ballone nur sehr früh als auch sehr spät abends in der Luft.

 

Ein Ballon ist windanfälliger als ein Flugzeug.

Deshalb muss sich der Ballonfahrer genau die Tageszeiten aussuchen, in denen der Wind möglichst gering ist.

 

Wir treffen uns zu Frühfahrten bei Sonnenaufgang, zu Abendfahrten ca. drei Stunden vor Sonnenuntergang.

 

Also vor dem Beginn der Thermik oder nach Thermikende.

 

Nur im Winter sind aufgrund der schwachen Thermik Starts während des ganzen Tages möglich.

Posted 1 year ago

Vorraussetzungen für eine Ausbildung ?

  Mindestalter für die Ausbildung: 16 Jahre, für Lizenz 17 Jahre Zustimmung der Erziehungsberechtigten bei Minderjährigen Zuverlässigkeit, d.h. beispielsweise dürfen…

 

  • Mindestalter für die Ausbildung: 16 Jahre, für Lizenz 17 Jahre
  • Zustimmung der Erziehungsberechtigten bei Minderjährigen
  • Zuverlässigkeit, d.h. beispielsweise dürfen keine Vorstrafen oder kein Entzug der Fahrerlaubnis vorliegen
  • Fliegertauglichkeitszeugnis mit mindestens Tauglichkeitsstufe 2 (ausgestellt durch Fliegerarzt)
  • Kopie des Personalausweises (Vorder- und Rückseite)
  • Straffreiheitserklärung (eine Eigen-Erklärung, dass keine Strafverfahren anhängig sind und keine Vorstrafe vorliegt)
  • Behördenführungszeugnis
  • Erfolgreiche Teilnahme an einem Lehrgang bezüglich Sofortmaßnahmen am Unfallort (Die Vorlage des Kfz-Führerscheins genügt nicht!)
  • Auskunft aus dem Verkehrszentralregister ("Punkte-Auszug")
  • Passbild (Größe 3,5 x 4 cm, Name und Anschrift auf der Rückseite)
  • Flugfunkzeugnis

 

Posted 1 year ago

Landen wir wieder am Startplatz?

In aller Regel landen wir weit vom Startplatz entfernt.

In aller Regel landen wir weit vom Startplatz entfernt.

Posted 1 year ago

Ist es dort oben sehr kalt?

Da der Ballon mit dem Wind fährt, weht im Ballonkorb kein Wind. Zusätzlich gibt der Brenner noch einiges an Wärme…

Da der Ballon mit dem Wind fährt, weht im Ballonkorb kein Wind.

Zusätzlich gibt der Brenner noch einiges an Wärme ab, so dass es nicht kälter ist als am Boden.

 

Allerdings spürt man beim Steigen oder Sinken leichten Wind von "oben" bzw. von "unten".

Posted 1 year ago

Equipment

Ballone, Navigationsinstrumente sowie das Zubehör befinden sich auf dem neuesten Stand der Technik und werden jedes Jahr durch einen vom…

Ballone, Navigationsinstrumente sowie das Zubehör befinden sich auf dem neuesten Stand der Technik und werden jedes Jahr durch einen vom Luftfahrtbundesamt zugelassenen Prüfer geprüft und abgenommen.

Dies alles gewährleistet, dass die Fahrt in einem unserer Ballone für Sie zu einem unkomplizierten und sicheren Erlebnis wird.

Muss ein Ballon regelmäßig zum TÜV?

Ja. Ein Ballon muss jedes Jahr bzw., wenn früher erreicht, alle 100 Betriebsstunden von einem Prüfer Klasse III (ein Beauftragter des Luftfahrtbundesamts) nachgeprüft bzw. kontrolliert werden.

Posted 1 year ago

Kontakt

Georg Leupold
Hindenburgstr. 25
97631 Bad Königshofen

Tel. 09761/6909 Mobil: 0175/9000445

info@rhoenballon.de 

Meteoblue lokal